Hermes Fassadenreinigung Gebaeudereinigung Algenentfernung Putzreinigung Algen Schimmel entfernen Reinigungsservice Hauswand reinigen Fassadenschutz Fassade waschen Fassadenreinigung 08

Unser - in den letzten 12 Jahren - entwickeltes Verfahren hat nur wenig mit herkömmlichen Fassadenreinigungen zu tun und ist in dieser Form einzigartig in ganz Europa. Ziel war stets eine bestmögliche Algenentfernung ohne dabei den Schutz der Fassade aus den Augen zu lassen.

Die Gebäudehülle erfüllt eine wichtige Aufgabe und muss durch regelmäßige Wartung geschützt werden. Daher ist es wichtig, sehr schonend zu reinigen, um den Untergrund weder aufzurauen noch zu beschädigen. Die von uns verwendete Technik wurde speziell für diesen Zweck konzipiert. Die eingesetzten Hochdruckgeräte bringen in Verbindung mit speziellen Breitstrahldüsen den optimalen Druck an die Fassade. Diese wird dadurch schonend und gründlich vom Algen- und Pilzbefall befreit.

Durch den großen Düsenabstand [30-50 cm] ist der eingesetzte Druck an der Fassade nur etwas höher als mit einem gewöhnlichen Gartenschlauch, jedoch um ein Vielfaches konstanter und verteilt auf eine weitaus größere Fläche. Die große Fläche ist dabei ausschlaggebend für ein bestmögliches Reinigungsergebnis. Es ist wichtig, dass das abgestorbene Biomaterial optimal entfernt wird, damit es nicht als neuer Nährboden für weitere Mikroorganismen dienen kann.

Sehen Sie hier unsere 7 Schritte zu Ihrer sauberen Fassade:

 

Hermes Fassadenreinigung Gebaeudereinigung Algenentfernung Putzreinigung Algen Schimmel entfernen Reinigungsservice Hauswand reinigen Fassadenschutz Fassade waschen Fassadenreinigung 08

Unser - in den letzten 12 Jahren - entwickeltes Verfahren hat nur wenig mit herkömmlichen Fassadenreinigungen zu tun und ist in dieser Form einzigartig in ganz Europa. Ziel war stets eine bestmögliche Algenentfernung ohne dabei den Schutz der Fassade aus den Augen zu lassen.

Die Gebäudehülle erfüllt eine wichtige Aufgabe und muss durch regelmäßige Wartung geschützt werden. Daher ist es wichtig, sehr schonend zu reinigen, um den Untergrund weder aufzurauen noch zu beschädigen. Die von uns verwendete Technik wurde speziell für diesen Zweck konzipiert. Die eingesetzten Hochdruckgeräte bringen in Verbindung mit speziellen Breitstrahldüsen den optimalen Druck an die Fassade. Diese wird dadurch schonend und gründlich vom Algen- und Pilzbefall befreit.

Durch den großen Düsenabstand [30-50 cm] ist der eingesetzte Druck an der Fassade nur etwas höher als mit einem gewöhnlichen Gartenschlauch, jedoch um ein Vielfaches konstanter und verteilt auf eine weitaus größere Fläche. Die große Fläche ist dabei ausschlaggebend für ein bestmögliches Reinigungsergebnis. Es ist wichtig, dass das abgestorbene Biomaterial optimal entfernt wird, damit es nicht als neuer Nährboden für weitere Mikroorganismen dienen kann.

Sehen Sie hier unsere 7 Schritte zu Ihrer sauberen Fassade:

 

Schritt 1: Beratung, Begutachtung, Anlegen einer kostenlosen Probefläche und Angebotserstellung vor Ort

Nach einer detaillierten Beratung untersuchen wir Ihre Fassade, denn nicht jede lässt sich reinigen. Im Anschluss legen unsere Kundenberater eine kostenlose Probefläche an, um so sicher zu gehen, dass der Untergrund für unsere Fassadenreinigung geeignet ist. Während Sie nach nur kurzer Zeit bereits einen sichtbaren Unterschied entdecken können, erstellen wir direkt vor Ort ein unverbindliches Angebot.

Schritt 2: Terminvereinbarung - speziell nach Ihren Wünschen

Sollten Sie sich für die Alternative zum Neuanstrich, also für unsere professionelle Fassadenreinigung entschieden haben, so vereinbaren wir direkt nach Auftragserteilung einen Termin - ganz nach Ihren Wünschen!

Schritt 3: Aufbau des Abwasserkonzeptes

Unser Verfahren beginnt mit dem Aufbau unseres patentierten und nachhaltigen Abwasserkonzeptes. Hierbei wird eine Auffangmatte entlang der Fassade ausgerollt und mit Klammern zu einer Wanne geformt. Dabei passt sich unser Auffangsystem individuell jedem Gebäude und jeder Fassadenstruktur an.

Schritt 4: Auftragen der Reinigungslösung

Die betroffenen Fassadenflächen werden mit unserer speziell entwickelten Reinigungslösung, Hermes Fassadenrein HF1, eingesprüht. Bereits nach kurzer Zeit wird die Reinigungslösung von den Algen aufgenommen und löst diese, ohne dabei den Untergrund anzugreifen.

Schritt 5: Sanftes Abspülen der behandelten Fassadenteile

Nach entsprechender Einwirkzeit können nun die gelösten Verschmutzungen sanft abgespült werden. Die richtige Kombination aus Wasseraufprallkraft, Düsenabstand sowie Größe sorgt für ein optimales Ergebnis und ist zugleich extrem schonend für die Fassade.

Schritt 6: Rückgewinnung des anfallenden Abwassers

Das anfallende Abwasser sammelt sich in der Auffangmatte und wird anschließend abgesaugt, wodurch es für eine weitere Reinigung aufbereitet werden kann - dabei steht der Umweltgedanke stets im Vordergrund. Es gelangen weder Reinigungsmittel noch Waschwasser ins Erdreich. Zudem minimieren sich die Wasserkosten, da es sich bei der gesamten Reinigung um einen Wasserkreislauf handelt.

Schritt 7: Auftragen des Fassadenschutzes

Um der Fassade den nötigen Schutz vor schnellem Befall zu geben, wird diese mit unserem transparenten Desinfektionsmittel, Hermes Fassadenschutz HFS, versehen. Dieser Fassadenschutz haftet auf der Fassade, dringt tief in die Poren ein und sorgt dadurch für ein langanhaltenden Schutz gegenüber Algen und Pilzen.

Hermes Fassadenreinigung GmbH
Zum Ellenborn 3
57399 Kirchhundem

Tel.: +49 2723 688 065
Fax: +49 2723 687 094

 

Logo Facebook      Logo YouTube      Logo Karriere Suedwestfalen

Back to top button